Blog-Update – wie geht's weiter?

"Zäck, do bini wider", so würde es wohl das Comedyduo Divertimento sagen. Let's race again, sind meine Worte dazu: ich bin zurück, aus einem etwas verlängerten Winterschlaf. Der sich vor allem dadurch auszeichnete, dass der Schlaf um einiges zu kurz kam. 

mehr lesen 0 Kommentare

Übermorgen wird morgen gestern sein. Oder so ähnlich.

Man spaziert gemütlich mit einem take-away-Kaffee dem Zürichberg entlang, geniesst die Morgenstimmung und geht seinen Gedanken nach. Wenn ich, trotz Alltagsstress, dazu mal Zeit finde, kommen oft so ziemlich philosophische Gedanken dabei raus. Lest selber - aber erklärt mich bitte nicht für verrückt.;-)
mehr lesen 1 Kommentare

Massa Vecchia - normal ist anders.

Ist es wirklich 'nur' die Leidenschaft für den Rennsport, die einem in dieser Szene so ein familiäres Gefühl gibt? Oder ist es vielleicht auch einfach das Gen für das Verrückte und Abenteuerliche, das alle diese Leute gemeinsam haben?

Welches von beiden dafür sorgt, dass man sich auf Massa Vecchia so wilkommen fühlt, bleibt wohl ein Geheimnis. Denn verrückt sind sie irgendwie alle, diese Biker. Und mit dem ehemaligen Formel-1 Mechaniker Ernesto Hutmacher ist auch die Philosophie des Rennsports und die Liebe zur Geschwindigkeit gut vertreten.

mehr lesen 0 Kommentare